Top-Grafik

Sie sind hier: Startseite

Slogan: Alles dreht sich um Boden
 Analyse von Pestiziden im Boden



News vom: 2017-10-09

Neue Methode des Umweltbundesamtes misst Pestizide im Boden!

Bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln können diese nicht nur auf die zu schützende Pflanze, sondern auch in den Boden gelangen. Sind Pestizide einmal im Boden, dann können sie dort lange Zeit verbleiben.

Mit der neuen Multimethode zur Analyse von Pestiziden im Boden kann die Umweltbundesamt-Prüfstelle mehr als 700 verschiedene Rückstände von Pflanzenschutzmitteln im Boden nachweisen.
Somit steht all jenen, die wissen möchten, ob Ihr Boden durch Pestizide belastet ist, ein rascher und kostengünstiger Weg zur Abklärung zur Verfügung.

Im Rahmen der Multimethode werden alle Stoffe mit Gehalten größer 10 µg/kg quantifiziert, die Ergebnisse werden als umfassender Prüfbericht übermittelt und auf Wunsch beraten die ExpertInnen bei der Bewertung der Wirkstoffe und führen eine Risikoanalyse durch.

>>Lesen Sie mehr
>>Infoblatt Pestizidanalysen