Top-Grafik

Sie sind hier: Startseite ›› Schwarzes Brett

Slogan: Alles dreht sich um Boden
 Projektleiter/in Fachbereich Bodenkunde / Raumplanung



Klimaschutz ist Teamwork. Wir suchen eine/n
Projektleiter/in Fachbereich Bodenkunde / Raumplanung
25 – 30 Wochenstunden, ehestmöglich
Dienstort: Innsbruck

Im Rahmen des EU geförderten Alpenraumprojektes „Links4Soils“ entwickeln Sie eine Strategie für nachhaltige Bodenpolitik in Gemeinden sowie entsprechende Kommunikationsmaßnahmen.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Leitung und Umsetzung eines Bodenschutz-Projektes
  • Durchführung einer Fallstudie und Erarbeitung eines „Good Practice“- Leitfadens für nachhaltige, kommunale Bodenpolitik
  • Abstimmung und Vernetzung mit (inter-) nationalen und regionalen Partnern
  • Teilnahmen an internationalen und regionalen Projektmeetings
  • Öffentlichkeitsarbeit für dieses Projekt

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung und Erfahrung im Bereich Bodenkunde (Raumplanung, Naturschutz)
  • Sehr gute Kenntnisse und Skills im Bereich Projektmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gemeinden
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Kooperationsbereitschaft, Lösungsorientierung

Unser Angebot

Wir bieten einer engagierten Persönlichkeit ein sehr interessantes, breit gefächertes Aufgabengebiet in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsfeld mit hochmotivierten Kolleginnen und Kollegen. Ein Brutto Mindestgehalt von 2.234,36 (Basis 40 Wochenstunden) ist vorgesehen. Die Stelle ist vorerst bis 31. Oktober 2019 befristet. Informationen zum Bodenschutz-Projekt finden Sie auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Foto und Motivationsschreiben per E-Mail bis 12. Dezember 2016 an andrae.stigger@klimabuendnis.at senden.

Stellenausschreibung links4soils   Stellenausschreibung link4soils - 264 kB