Top-Grafik

Sie sind hier: Startseite ›› Who is Who Bodenschutz

Slogan: Alles dreht sich um Boden
 DI Josef Winkler



Copyright:  -

DI Josef Winkler


Austrian Standards
Heinestraße 38, 1020 Wien
Tel:+43 (0)1-21300717
Email
Website


Fachliche Aufgaben/Kompetenzen/Funktionen

Dipl.-Ing. Josef Winkler ist als Committee Manager zuständig für die Normung in verschiedenen Bereichen, wie Abfallwirtschaft und Böden, ebenso für Umwelt, Risikomanagement und Compliance. Auf europäischer Ebene ist er verantwortlich für die von Österreich geführten Sekretariate CEN/TC 223 (Soil improvers and growing media). Der Absolvent der Universität für Bodenkultur ist zertifizierter Risikomanager .


Links zu wichtigen Arbeitsbereichen & Ergebnissen

Komitee 202 Boden als Pflanzenstandort


Was braucht der Bodenschutz in Österreich?

Der Sinn von Standards und Normen besteht darin, beständig die Rahmenbedingungen unserer Wirtschaft, der Gesellschaft und der Umwelt zu verbessern. Und das nachhaltig. Normen werden nur entwickelt, wenn es Bedarf nach einer Regelung gibt. Standards sind Grundlage für eine ressourcenschonende und bestmögliche Wertschöpfungskette. Sie sind praxisnahe Lösungen, damit eins zum anderen passt, entwickelt von engagierten bzw. kompetenten Fachleuten aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Forschung sowie von Konsumentinnen und Konsumenten.
Normen sind gesichertes Fachwissen und damit ein ideales Instrument, einen Beitrag zum Bodenschutz, der als als Querschnittsmaterie vielfältigen Ansprüchen durch verschiedenste Interessensgruppen, unterschiedlichen Kompetenzträgern und Rechtsmaterien unterliegt, zu leisten.
Die neutrale Plattform Austrian Standards steht allen Experten und Interessenträgern offen, sich gemeinsam dem Ziel Bodenschutz zu widmen, den Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Interessen zu finden und im Dialog mit den Betroffenen weiterzuentwickeln.


...zurück zur "Who is who im Bodenschutz"