Top-Grafik

Sie sind hier: Startseite ›› Termine ›› Initiativen

Slogan: Alles dreht sich um Boden
 Initiativen



Es gibt eine Reihe von Initiativen zum Boden, die zyklisch (meist jährlich) abgehalten werden. Verschiedenste Institutionen ergreifen diese Gelegenheiten und tragen Anliegen des Bodenschutzes oder verwandter Themen durch entsprechende Veranstaltungen in die Öffentlichkeit.


Copyright: A. Pehamberger - Hutbild

Internationaler Tag des Bodens am 5. Dezember

Auf der Tagung der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) in Bangkok wurde 2002 der 5. Dezember als internationaler Tag des Bodens ausgerufen. Jedes Jahr finden verschiedenste Veranstaltungen zum Thema Boden / Bodenschutz statt. Initiatoren sind unterschiedliche Institutionen mit dem Ziel, Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit des Bodenschutzes zu lenken und auch Nicht – Experten für Bodenschutz-Anliegen zu sensibilisieren.

________________________________________________________________________________


Copyright: A. Pehamberger - Boden des Jahres

Aktion “Boden des Jahres”
Jedes Jahr am 5. Dezember zum Weltbodentag wird zum Lobbying für die Ressource Boden der “Boden des Jahres” für das folgende Jahr präsentiert. Zu diesem Boden gibt es viel Information über Merkmale, Entstehung, seine Bedeutung für die Menschen und die Gefährdung. Dazu stehen jeweils Poster, Flyer sowie CDs zur Verfügung. Initiiert und gefördert wird die Aktion durch den BVB, die DBG, und das Umweltbundesamt DE.

Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft / Aktion: Boden des Jahres

________________________________________________________________________________


Copyright: Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften - Tag des Geotops

Tag des Geotops: 2009 am 20. September
Initiiert von der Akademie der Geowissenschaften zu Hannover bringt diese Aktion seit 2001 Geologie und die Bedeutung von Geotopen und Geotopschutz der interessierten Bevölkerung näher. Vereine, Museen, Kommunen etc. organisieren für diesen Tag die Besichtigung von geologisch und erdgeschichtlich speziellen Landschaftsformen, Geo-Einrichtungen wie Geo-Museen, Geoparks, Geologische Wander- und Lehrpfade uvm.

Tag des Geotops, Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften

________________________________________________________________________________


Internationaler Tag der Berge am 11. Dezember

Im Jahr 2002 hat die UNO Generalversammlung den 11. Dezember als „Internationalen Tag der Berge“ (International Mountain Day) festgelegt. Seither werden an jedem 11. Dezember in vielen Ländern Veranstaltungen organisiert, um auf die Bedeutung, die Anliegen, die Möglichkeiten und die Bedrohungen der Berggebiete aufmerksam zu machen

Information zum International Mountain Day